Luftkurort Edertal-Kleinern

Luftkurort Edertal - Kleinern

Dorferkundungspfad

Erlebnisregion Edersee

 

     

 

 

 

Zipfel / Sonnenuhr, Wesetalstraße, An den Dorfgärten, (Tafel 13)

Durch Veränderung und Entschärfung der Straßenführung des Willi-Tillmans-Wegs zur Wesetalstraße ergab sich eine dreieckige Rasenfläche, der so genannte "Zipfel". Auf der Grünfläche entstand eine Blumeninsel - angelegt, gepflegt und bepflanzt von den Anliegern. Schnell wurde klar, hier fehlt noch "etwas", die Grünanlage muss noch aufgewertet werden. So entwickelte sich die Idee, an dieser Stelle eine Sonnenuhr aufzustellen. Gesagt, getan, die Idee wurde umgesetzt, und in aufwändiger Handarbeit durch die Anlieger entstand eine horizontale Sonnenuhr aus Waldecker Natursandstein mit Ziffern und Gnomon (Schattenwerfer, Zeiger der Sonnenuhr) aus Edelstahl. Somit können Gäste, Urlauber und die Bürgerinnen sowie Bürger Kleinerns zu jeder Tageszeit - vorausgesetzt die Sonne scheint - hier am Zipfel die Uhrzeit an der Sonnenuhr ablesen. 

Das Einweihungsfest fand am 16. August 2003 statt. Die Veranstaltung war gleichzeitig der "Impulsgeber" für ein seitdem in lockerer Folge stattfindendes "Zipfelfest". Dieses gemütliche Beisammensein soll Neubürgerinnen und Neubürgern von Kleinern, Einheimischen sowie Feriengästen die Möglichkeit geben, sich in netten Gesprächen näher kennen zu lernen. Gäste sind - wie immer in Kleinern - herzlich willkommen. 

Zipfelfest

 

 

Zipfelfest

 

 

© 2017 dorfpfad.kleinern.de